Anleitung

  1. Schneide dein Gemüse in mundgroße Häppchen.
  2. Schütte alles in eine große Schüssel.
  3. Gib etwa 2EL Öl zu dir Mischung (je nach Menge und Geschmack kannst du hier auch mehr oder weniger geben).
  4. Ofen auf 200°C vorheizen.
  5. Würze die Mischung deftig (z.B. mit Rosmarin, Oregano, Kreuzkümmel, Paprika, Salz, Pfeffer) und vermische alles ausgiebig.
  6. Verteile das Gemüse gleichmäßig auf einem Blech.
  7. Optional kannst du eine Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden und auf dem Gemüse verteilen bzw. dazwischen stecken.
  8. Backdauer: ca. 30-40 Min.
  9. Optional kannst du 10 Min. vor Ende der Backzeit veganen Streukäse über dem Gemüse verteilen.

Tipp: Genieße das Gemüse mit Brot oder Reis. Alternativ kannst du zu der Gemüsemischung auch Kartoffeln oder Süßkartoffeln geben. Dann ist die Portion mehr als sättigend.

Sehr lecker schmeckt auch ein selbstgemachter Kräuterquark (z.B. aus Cashews) zu dem Gemüse.

Guten Appetit!