Ayurveda heißt übersetzt soviel wie "Das Wissen vom Leben" und ist die traditionelle Heilkunde des indischen Subkontinents. Ayurveda bietet uns einen umfassenden multimodalen Ansatz zur Gesundheitsvorsorge und Bewältigung von Krankheiten und schließt immer Körper, Geist und Seele mit ein. In einer Beratung können wir gemeinsam über allgemeine Gesundheitsempfehlungen hinaus gehen und schauen wie Ayurveda dir in deinem Alltag helfen kann. 

 


Eine ayurvedische Beratung ist immer individuell und kann im Prinzip bei allen gesundheitlichen Themen sinnvoll sein. Dabei kann der präventive Ansatz genauso wie die Beratung in Hinblick auf gesundheitliche Dysbalancen im Vordergrund stehen.

  • Interesse an individueller Gesundheitsvorsorge (präventiver Ansatz)
  • Therapie gesundheitlicher Dysbalancen (sowohl leichte Störungen als auch Unterstützung bei chronischen Krankheitsgeschehen)
  • Beispiele: Interesse an Ayurveda, Gesundheitsvorsorge, Stress, Verdauungsbeschwerden, Schlafstörungen, allgemeine Abgeschlagenheit, depressive Verstimmung uvm.

Falls Zweifel bestehen, ob Ayurveda für deinen Fall in Frage kommt, ist eine Anfrage via Mail jederzeit möglich.

  • ausführliche Anamnese
  • ayurvedisch-fokussierte körperliche Untersuchung
  • individuelle Behandlungsvorschläge

In meiner Beratung werden ggf. auch „schulmedizinische“ Untersuchungen und Behandlungen empfohlen bzw. durchgeführt, insbesondere dann, wenn schon eine gesundheitliche Störung vorliegt.

Aktuell wird die Beratung in der Praxis Dianat, Alt-Moabit 101b, 10559 Berlin angeboten.

Eine Online-Konsultation ist aufgrund der nötigen Untersuchung nicht vorgesehen, kann aber bei speziellen Fragestellungen oder für Folgetermine individuell besprochen werden.

Die Abrechnung der ayurvedischen Beratung erfolgt in meinem Fall entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und ist abhängig vom Aufwand der Beratung. Als Richtwert kann mit ca. 90 Euro für eine Erstkonsultation gerechnet werden.

Eine Terminvereinbarung ist über zwei Wege möglich:

Bitte hinterlasse jeweils eine Rückrufnummer.